Dienstag, 21. Juli 2009

Endlich wieder mehr Zeit :)

So, endlich ist die Diplomarbeit meiner Freundin fertig (Note 1) und ich habe wieder mehr Zeit für das Fotografieren und kann mich auch hier mal wieder etwas betätigen. Meine Metz Blitze wurden erfolgreich Outdoor für die Modebilder der Diplomarbeit eingesetzt, ich würde gerne Bilder einstellen, aber das darf ich leider nicht :)

Das erste wird wohl die Anleitung für den Umbau der Blitze sein, dass dürfte doch einige Metz Besitzer interessieren, welche ohne Erfolg auf der Suche nach Mecamaten sind, die Dinger sind echt rar und deswegen auch nicht gerade billig.

Kommentare:

  1. Hallo Matthias,
    danke für Anleitung zum Blitzumbau. Ich hab bereits meinen 45 ct-3 modifiziert und stelle aber leider fest, daß die Automatik gar nicht funktionniert (auch mit Fotozelle nicht). Somit kann auch das Poti nichts ausrichten. Hast du einen Tip oder muß ich da in die Werkstatt?
    Vielen Dank und meine Glückwünsche an die Designerin!
    Gruß Jochen
    strobeljo@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, hier spricht Gott. Miss das Poti durch Matthias.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Wo war noch gleich die Anleitung für den Umbau des 45 CT3?? So einen hab ich auch noch in der Schublade.

    buetts

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Buetts,
    anscheinend hat Matthias doch nicht so viel Zeit...;-)
    Ich habe eine Anleitung auf http://www.stokware.nl gefunden, allerdings auch für den CT1, aber im Prinzip ist das wohl das Gleiche. Ich kann sie aber auf diesen Webseiten nicht mehr finden. Schick mir ne email auf strobeljo@gmail.com und ich sende sie dir.
    Gruß Jochen

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    würde mich sehr freuen wenn du die Umbau Anleitung posten würdest, glaube das würde einige interessieren...

    mfg

    johannes

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Johannes,
    komme gerade mal wieder vorbei... Hier findet ihr die Anleitungen der niederländischen Webseiten :
    http://docs.google.com/leaf?id=0B_47ROLarbOKNWU2MTRiMmYtYjNiNi00NGFhLTg4OTMtMDU0MWZlZjI4ZjVh&hl=fr
    Oh, ein langer Link, hoffentlich klappt das. Es dürfte meiner Meinung aber einfacher sein, statt der vielen Widerstände ein Poti + den grössten Widerstand für Fullpower zu montieren.

    Gruß Jochen

    PS: Wo ist Matthias?

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    hätte da eine Frage, weiss jemand ob die IShoot PT-04 IS die hohe Auslösespannung vom Metzblitz vertragen? Hätte da noch so ein Metzblitz rumliegen.
    Grüße, Alfred ( mail(a)munich-mail.de )

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alfred,
    der Metz 45 CT-1 hat ab Seriennummer 534 000 eine Auslösespannung von 7V und ist o.k. Die älteren Modelle mit 200-600V lassen den PT-04 sicher aufrauchen...
    Gruß Jochen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jochen,

    danke für deine Infos, werde mal die SN überprüfen. Aber ich befürchte das es einer dieser 200-600V Blitze ist. Ist schon etwas älteres Gerät.

    Darf ich hier auch allgemeine Fragen zum Thema Blitzen stellen? Bin was den Bereich angeht ein totaler Anfänger und hätte da ein paar Fragen.

    Schon mal Danke für eure Geduld.
    bye,
    Alfred

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    so hab mal nachgeschaut, die S/N ist 419545. Ist doch die Zahl die auf der Unterseite des Blitzkopfes steht. Ich denke somit ist der Blitz eigentlich eher unbrauchbar und ich kann ihn wohl entsorgen.

    bye,
    Alfred

    AntwortenLöschen
  11. Hey Alfred,
    1.du kannst ja trotz allem mal selbst nachmessen, welche Spannung zwischen den Synchronkontakten auftritt. Blitz einschalten und laden lassen, dann dein Messgerät vorsichtshalber auf mindestens 600V stellen, Masse ist aussen, Plus der Pol innen.
    2.Cactus V4 (Nachfolger der PT-04 Serie) halten nach Hersteller bis 300V aus
    3.Es gibt Adapter von der Firma Wein, aber ich weiß nicht ob die in Europa einfach zu beschaffen sind, auch teuer (~50€)
    4. Allgemeine Fragen über Blitzen. Schau dir mal das an:
    http://swiss-strobist.ch/wp-content/uploads/2009/09/lighting101_de.pdf

    Ciao,
    Jochen

    AntwortenLöschen
  12. You are a photographer. Are you so utterly uncreative that you cannot come up with your own name for your website? Are all of your photos simply copies, too?

    Is there not a creative bone in your body? Surely there is, somewhere. Or not?


    David Hobby
    Strobist.com

    AntwortenLöschen
  13. @David Hobby

    Are you drunk? Same name of the website?
    Copied photos - where? Not on this blog, ok.

    My flashes are modified by myself, all photos are taken by myself :)

    AntwortenLöschen